Schweizer Kredit

Der Schweizer Kredit erhielt seinen Namen, weil er von Banken in der Schweiz vergeben wird. Ein Schweizer Kredit wird als Ratenkredit vergeben. Anders als hierzulande verzichten Schweizer und sonstige ausländische Banken darauf, eine Schufa-Auskunft einzuholen, wenn Sie einen Kredit beantragen. Ein Schweizer Kredit wird deshalb häufig auch Kredit ohne Schufagenannt. Seriöse Anbieter vergeben ohne Bonität keinen Kredit.

Vorteile von einem Schweizer Kredit

Einen Schweizer Kredit aufzunehmen, bietet Ihnen den wesentlichen Vorteil, dass dieser nicht an deutsches Recht gebunden ist. Da die Schweizer Gesetze keine Schufa-Abfrage vorschreiben, verzichten Schweizer Banken auch auf eine Schufa-Prüfung, wenn Sie als Deutscher einen Kreditantrag stellen. Die Bonitätsprüfung erfolgt anhand Ihrer Einkommensnachweise und Kontoauszüge.

Ebenfalls als Vorteil zu nennen ist die Schnelligkeit, mit der Ihr Kreditantrag bearbeitet wird. Je nachdem, bei welchem Anbieter Sie einen Schweizer Kredit mit Sofortauszahlung beantragen, erhalten Sie meistens binnen 24 Stunden eine verbindliche Sofortzusage.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um einen Kredit ohne Schufa zu erhalten?

Schweizer Kredite für Deutsche werden Ihnen von Kreditvermittlern angeboten. Um einen Kredit ohne Schufa aus der Schweiz zu erhalten, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Höchstalter 58 bis 70 Jahre je nach Anbieter
  • Wohnsitz in Deutschland
  • regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe
  • eventuell zusätzliche Kreditsicherheiten

Nur wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, haben Sie Chancen, den gewünschten Schweizer Kredit ohne Vorkosten für Deutsche zu erhalten. Falls Ihr Antrag auf einen Kredit ohne Schufa aus der Schweiz abgelehnt wird, ist dies ein eindeutiges Signal, dass Ihnen eine Kreditaufnahme zu aktuellen Zeitpunkt nicht empfohlen werden kann. Ohne Bonität sollten Sie deshalb keinen weiteren Kredit beantragen.

Prozess der Kreditaufnahme in der Schweiz für Deutsche

Auch in der Schweiz ist die Kreditprüfung ein komplexer Prozess. Generell wird Ihr Antrag nur geprüft, wenn Sie die Mindestanforderungen erfüllen. Die Kreditprüfung bei einem Schweizer Kredit ist in folgende Schritte gegliedert:

  • Prüfung der Mindestanforderungen
  • Prüfung Ihrer Kreditfähigkeit
  • Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit

Mindestanforderungen

Die Überprüfung der Mindestanforderungen ist die erste Hürde, die Sie meistern müssen, wenn Sie einen Kredit ohne Schufaerhalten wollen.

Kreditfähigkeit-Überprüfung

In diesem Schritt wird überprüft, ob Sie als Antragsteller über ausreichend hohe monatliche Einkünfte verfügen, um Ihren Kredit zurückzubezahlen. Eine wichtige Rolle bei der Überprüfung Ihrer Kreditfähigkeit besitzen das KKG (Schweizerische Konsumkreditgesetz) und die bankinternen Richtlinien der kreditgebenden Bank. Schweizer Banken sind verpflichtet, alle Ihre Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen, bevor eine verbindliche Kreditzusage erfolgt.

Kreditwürdigkeit-Überprüfung

Ein Kredit bedeutet nicht, dass Schweizer Banken nicht prüfen, dass Sie Ihren Kredit zurückzahlen. Zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit nutzen Schweizer Banken Angaben aus Ihrem Kreditantrag und öffentlich zugängliche Daten von Inkassofirmen und falls zutreffend bankinterne über frühere von Ihnen aufgenommene Kredite. Ohne Bonität erhalten Sie keinen Kredit.

Das Ergebnis der Kreditwürdigkeit-Überprüfung entscheidet nicht nur darüber, ob Ihr Kreditantrag bewilligt oder abgelehnt wird, sondern auch über die Kreditkonditionen (Zinshöhe, Laufzeit) sondern auch über die Höhe der maximalen Kreditsumme. Wichtige Aspekte bei der Kreditwürdigekits-Überprüfung sind:

  • Dauer des Arbeitsverhältnisses bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber
  • Art Ihres Berufes
  • Branche, in der Sie Ihren Beruf ausüben
  • abgelehnte Kreditanträge in der Vergangenheit
  • Pfändungen, Inkassomaßnahmen in der Vergangenheit

Kredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung beantragen

In vielen Situationen ist ein Schweizer Kredit ohne Vorkosten mit Sofortauszahlung die einzige Möglichkeit, schnell das benötigte Bargeld zu erhalten. Einen Schweizer Kredit beantragen Sie online. Folgende Schritte sind nötig:

  • Kreditantrag ausfüllen
  • Antrag mit den geforderten Unterlagen ohne Vorkosten ergänzen
  • Sofortzusage erhalten

Welche Unterlagen Sie zusammen mit Ihrem Kreditantrag einreichen müssen, teilt Ihnen die Bank mit. Nachdem Ihr Antrag geprüft und genehmigt wurde, wird Ihnen die Kreditsumme binnen weniger Tage auf Ihr Girokonto überwiesen.

Vorteile von einem Kredit ohne Schufa

Ein großer Vorteil ist, dass Ihr Schweizer Kredit nicht in die Schufa eingetragen wird. Die Vergabe des Kredits ist nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden, Sie dürfen über die Kreditsumme frei verfügen. Eine negative Schufa-Auskunft ist kein Grund, dass Ihr Kreditantrag abgelehnt wird. Ihren Schweizer Kredit beantragen Sie komfortabel am Bildschirm im Internet. Seriöse Anbieter verlangen von Ihnen keinerlei Vorkosten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.